Abreise

Nach einem schönen Urlaub in Ihrem eigenen Hause in Zeeland, kommt der Zeitpunkt um nach Hause zu fahren. Das Wetter ist schön und Sie wollen noch einen letzten Tag die Sonne, das Meer und den Strand genießen. Nach einem Mittagessen auf der Terrasse der Strandbar, nehmen Sie zuhause noch eine Dusche bevor Ihre Abreise beginnt. Koffer ins Auto, Hestia erledigt den Rest: wir machen Ihr Haus sauber, erledigen die Wäsche und stellen sicher, dass keine verderblichen Reste zurückbleiben. Wir sorgen dafür, dass Ihr letzter Urlaubstag nicht zu einem Tiefpunkt eines ansonsten schönen Urlaubs wird. Bis Sie wieder zurückkehren genießen Sie 100% Urlaubsgefühl, einfach weil es möglich ist.

Ihr Zuhause ist Ihr privates Refugium, wenn Sie bei Ihre Abreise nur Ihre persönlichen Sachen packen und sich ansonsten um nichts kümmern müssen. Ein professionelles Team sorgt dafür, dass Ihr Haus wieder wie aus dem Ei gepellt ist, genau so wie Sie es wünschen. Darüber treffen wie vorab detaillierte Absprachen. Denn ein sauberes Zuhause ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Reinigung nach Maß.

Müssen Sie nach Ihrem Aufenthalt weit reisen? Dann möchten Sie ausgeruht die Reise antreten. Nach einer geruhsamen Nacht im eigenen Bett können Sie sich zeitig auf den Weg machen. Lassen Sie die Bettwäsche und Handtücher einfach liegen, wir kümmern uns und sorgen dafür, dass alles bei Ihrem nächsten Besuch wieder sauber und frisch ist.

Es wäre ein Zufall, wenn Sie genau an dem Tag abreisen, wenn die Tonnen entleert werden. Nette Nachbarn übernehmen oft diese Aufgabe. Aber wenn Sie keine (netten) Nachbarn haben, oder Sie möchten niemanden damit belästigen, nehmen wir Ihnen diese Arbeit ab und erledigen es für Sie; nur kleiner Aufwand.

Sie werden Ihr Haus wieder für eine Weile verlassen und möchten Ihr Haus gut hinterlassen: Kühlschrank leer, Abdeckung auf dem Pool, Jacuzzi sauber, Fensterläden geschlossen und vieles mehr. Wir übernehmen diese Aufgaben für Sie und sorgen dafür, dass Krabbeltiere und unerwünschte Personen hier in der kommenden Zeit nichts zu suchen haben.